Vielleicht helfen dir diese Antworten schon weiter,
sonst kontaktiere mich gerne, ich stehe dir mit Rat und Tat zur Seite.

1Wann ist der perfekte Zeitpunkt, um nach meinem Brautkleid zu gucken?
Da dein Traum-Kleid ganz neu bestellt wird und die Lieferzeit bis zu 5 Monate dauern kann und mögliche Änderungen auch eingeplant werden müssen, wäre ein Termin 6 Monate vor eurer Trauung sinnvoll. So kannst du entspannt deinem Traumkleid entgegenfiebern und hast die perfekten Voraussetzungen geschaffen, es stressfrei in Empfang zu nehmen.
2Wie läuft ein Termin bei frau schönfeld ab?
Dein Termin findet in absolut privater Wohlfühl-Atmosphäre statt und gehört ganz allein dir und deinen Begleitungen. In der Zeit bleiben für andere Kunden die Türen geschlossen, damit wir in deinem ganz besonderen Brautkleidtermin nicht gestört werden.
3Wie viele Begleiter/innen sind sinnvoll?
Meine persönliche Empfehlung ist, nicht mehr als 3 Begleitpersonen mitzunehmen. Die Brautkleidsuche ist etwas sehr Persönliches, bei der sich jede Braut ganz auf sich und ihr Bauchgefühl verlassen sollte. Viele Personen bedeuten oft auch viele Meinungen und Unruhe. Aus Erfahrung weiß ich, je mehr Meinungen zum Ausdruck gebracht werden, umso schwieriger wird es für dich, deine ganz persönliche Sichtweise zu entwickeln. Eine genaue Auswahl, wer dich bei deiner Brautkleidsuche auch wirklich unterstützt, kann sehr entscheidend sein, für deinen perfekten Tag.
4Muss ich zu meinem Termin besondere Unterwäsche tragen?
Helle oder hautfarbene Unterwäsche wäre perfekt, sind aber kein Muss. Shapewear ist ebenfalls schon eine gern gewählte Option vieler meiner Kundinnen, da sie sich gerade in figurbetonten Kleidern direkt viel wohler fühlen. Bringe diese gern schon zum Beratungstermin mit.
5Was kostet ein miXme Kleid?
Der Preis eines miXme Kleides ist sehr flexibel und hängt davon ab, wie viele Teile du für dein Traumkleid zusammenstellst. Im Durchschnitt liegt ein „normales“ miXme Kleid zwischen 1.200 € und 2.000 €. Ein schlichtes Basic-Kleid fürs Standesamt z.B. kann aber auch günstiger sein.
6Welche Kleidergrößen gibt es bei frau schönfeld?
Da eine meiner wichtigsten Philosophien die Bodyconfidence ist, war es mir wichtig, ein weites Größenspektrum anzubieten. miXme gibt es in den Größen 34 bis 54. Jedes Teil in jeder Größe vorrätig zu haben, ist für mich durch die große Vielseitigkeit von miXme leider nicht möglich. Solltest du etwas anprobieren wollen, was nicht genau deine Größe hat, kann ich es so für dich abstecken oder halten, dass du es dir gut vorstellen kannst. Das Kleid, welches wir für dich mixen, wird dann am Ende in deiner Konfektions-Größe bestellt.
7Wie ist das mit den Änderungen an den Kleidern?
Der Kauf eines miXme Kleides bei mir beinhaltet keine Änderungen. Ich arbeite allerdings mit einer ganz tollen Schneiderin zusammen, die auf Wunsch dein Kleid für dich perfekt ändern kann. Die Kosten dafür werden gesondert abgerechnet. Es steht dir natürlich frei, zu entscheiden, ob du meine empfohlene Schneiderin oder eine andere Schneiderei wählen möchtest.
8Darf ich während der Anprobe die gemixten Brautkleider fotografieren?
Aus Erfahrung weiß ich, dass Fotos verschiedener Kleider von der Anprobe dich im Nachhinein eher verwirren als dir Klarheit zu verschaffen. Denn Handyfotos geben leider nie den wunderschönen Eindruck eines Brautkleid in der Bewegung wieder und auch nicht, wie es von deiner Ausstrahlung darin lebt. Vertraue darauf, dass deine Erinnerungen an das Tragegefühl und an die für dich besonderen Details deine Entscheidung viel leichter machen. Aus diesem Grund ist das Fotografieren der unterschiedlichen Kleider während der Anprobe in meinem Geschäft nicht erlaubt. Sobald du dich allerdings für dein perfektes Kleid entschieden hast, darfst du selbstverständlich sehr gern Fotos von dir in deinem Traumkleid machen.